Schnelltest Walk-In Neuss HBF

Neuss Hauptbahnhof, Theodor-Heuss-Platz

Kostenloser Bürgertest

1. Anmeldung

Melden Sie sich ganz einfach mit Ihren Daten über unsere Internetseite an.

2. Walk-In

Kommen Sie zu Fuß vorbei und halten abstand.

3. Testung

Vor Ort entnimmt unser Fachpersonal den Nasen-abstrich.

4. Auswertung

Wir werten Ihren Abstrich mittels eines speziellen Verfahrens aus.

5. Ergebnis

Sie erhalten Ihr Testergebnis nach 15 min auf Ihr Smartphone oder als Mail.

Der kostenlose COVID-19 Bürgertest in Neuss am Hauptbahnhof

Seit dem 08. März 2021 steht jedem Einwohner in Deutschland täglich ein kostenloser Corona-Schnelltest zu. Ab Mittwoch, den 21. April 2021, bieten wir dies für Sie auch auf dem Kirmesplatz in Reuschenberg an. 

Kommen Sie ganz einfach bei uns vor Ort vorbei, melden sich an und lassen sich testen. Sie erhalten Ihr Ergebnis nach 15 Minuten per E-Mail auf Ihre Smartphone.

Der sogenannte Bürgertest ist für alle Einwohner mit deutscher Meldeadresse komplett kostenfrei und wird von Ihrer Krankenversicherung übernommen. Das einzige, was Sie mitbringen müssen, ist Ihr Personalausweis.

Antigen-Schnelltest

Unser COVID-19 Antigen-Schnelltest liefert innerhalb von 15 Minuten ein Ergebnis, welches Sie darüber informiert, ob Sie gerade ansteckend, also infektiös, sind oder nicht. Er gibt einen Hinweis darauf, ob Sie den Erreger des Coronavirus SARS-CoV-2 in sich tragen. Der Test weist die Eiweißfragmente (Proteine) des Virus nach. Diese sind in Abstrichen des Rachenraum zu finden, wenn sich der Virus dort repliziert. Der Antigen-Schnelltest ist somit ähnlich wie der PCR-Test insbesondere in der Anfangsphase der Infektion sensitiv. Dabei kann er auch ähnlich wie der PCR-Test eine Virusinfektion anzeigen, bevor Symptome auftreten.

Öffnungszeiten

Einfach anmelden & vorbeikommen. Wir vergeben keine Termine, eine Anmeldung ist ausreichend. Wichtig: Check-In wird spätestens 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten geschlossen.

Tag Uhrzeit
Montag
09:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 19:00 Uhr
Freitag
09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag
09:00 bis 19:00 Uhr

Hier finden Sie uns

Fragen & Antworten

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen.

Gemäß NRW-Gesundheitsministerium können Sie sich täglich bei uns kostenlos testen lassen. 

Wenn Sie sich vorab angemeldet haben, bringen Sie bitte Ihre Anmeldung und Ihren Personalausweis mit.

  1. Klicken Sie auf den Button mit der Aufschrift “Jetzt anmelden”. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  2. Im neuen Fenster wählen Sie den Tag aus, an dem Sie sich testen lassen wollen.
  3. Im Anschluss wählen Sie aus, mit wie vielen Fahrzeuginsassen Sie sich bei uns im Testzentrum testen lassen wollen.
  4. Als nächstes öffnet sich ein Anmeldungsformular. In diesem Formular geben Sie alle notwendigen Daten ein. Die Ausweisnummer ist nicht verpflichtend.
  5. Als letztes werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Anmeldung herunterladen können.
  6. Halten Sie diese Anmelung bereit, laden Sie diese herunter oder speichern Sie diese auf Ihrem Handy und drucken sie aus.
  7. Vor Ort zeigen Sie die Anmeldung in digitaler oder ausgedruckter Form unserem Testpersonal und folgen den weiteren Anweisungen unseres Personals.

Vor Ort erhalten Sie von unserem Personal eine Visitenkarte mit einem QR-Code. Nach 15min erhalten Sie von uns eine Benachrichtigungs E-Mail, dass Ihr Testergebnis vorliegt. Entweder scannen Sie nun Ihren QR-Code oder besuchen Sie die Internetseite schnelltest.io.

Wenn Sie den QR-Code gescannt haben geben Sie nun Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie Ihr Ergebnis.

Wenn Sie die Internetseite zum Abruf Ihres Ergebnisses aufgerufen haben, geben Sie zunächst den Code auf Ihrer Visitenkarte ein. Im Anschluss sehen geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Ihr Ergebnis.

Möglichkeit 1

Kontrollieren Sie die von Ihnen eigegebene E-Mail Adresse. Stimmt diese mit der E-Mail Adresse überein, die Sie im Anmeldungsformular hinterlegt haben?

folgt….

Mit einem Tupfer werden zwei Abstriche von der Rachenhinterwand genommen, einer durch die Nase und einer durch den Mund. Das so gewonnene Material wird in einer Pufferlösung ausgewaschen und dann auf einen so-genannten „Lateral-Flow-Test“ getropft. Ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest kann man anhand von einem oder zwei Streifen im Sichtfenster nach 15 -20 Minuten das Ergebnis ablesen.

Ein negatives Testergebnis ist bei den von uns verwendeten Tests zu über 99% sicher.

Ein positives Ergebnis ist bei allen Schnelltests weniger sicher, deshalb ist es notwendig, ein positives Ergebnis durch einen PCR-Test zu bestätigen.

Unsere Tests entsprechen in jedem Fall den durch das Paul-Ehrlich-Institut und Robert-Koch-Institut festgelegten Mindestkriterien für Antigenschnelltests. Diese liegen bei einer Sensitivität von mehr als 80 % und einer Spezifität von mehr als 97 %.

Wir führen die Testung gemäß der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes in Nase durch. Da die Viren im nasopharyngealen Bereich (auf Höhe der Nase) die höchste Konzentration haben, ist diese Möglichkeit die Sicherste, um ein aussagekräftiges Ergebnis des Testes zu bekommen.

Sollten Sie die sichere Variante ablehnen, können wir selbstverständlich auch nur einen Nasen- oder nur einen Rachenabstrich durchführen.

Wenn Sie hohes Fieber oder Geruchs- und/oder Geschmacksverlust haben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei ihrem Hausarzt oder der Tel. 116117 zu melden und zu Hause zu bleiben.

Es gibt kein Mindestalter für den Test. Bei kleinen Kindern wird der Test nur durch den Mund durchgeführt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nur die Personen, die einen Termin haben, eingelassen werden, damit die Zahl der Personen im Testzentrum begrenzt wird. Kleine Kinder dürfen selbstverständlich mit hinein genommen werden. Alle anderen Begleitpersonen bitten wir vor dem Testzentrum zu warten.

Selbstverständlich. Dies kann sogar sinnvoll sein, da das Testergebnis immer nur eine Momentaufnahme darstellt. Eine Infektion kann jederzeit erfolgen, auch nach einem negativen Test. Ein negativer Test bedeutet nicht, dass man nicht am Folgetag infektiös sein könnte. Für jeden Test ist eine Buchung notwendig.

Bei einem Schnelltest dauert es 15-30 Minuten.

Sie erhalten Ihr Ergebnis nach 15-30 Minuten in schriftlicher Form ausgehändigt.

Wenn ihr Testergebnis positiv ist, müssen Sie sich sofort in Quarantäne begeben. Dafür müssen Sie auf dem schnellsten Weg nach Hause, möglichst ohne dabei den öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen.

Benachrichtigen sie auch die anderen Mitglieder ihres Haushaltes, da auch sie in Quarantäne müssen.

Gemäß Coronavirus-Meldepflichtverordnung muss jeder Verdacht auf Infektion, also auch ein positiver Schnelltest ans Gesundheitsamt gemeldet werden. Übermittelt werden dabei Angaben wie der Name, die Adresse und Kontaktdaten der betroffenen Person, damit das Gesundheitsamt die Person kontaktieren und die notwendigen Maßnahmen einleiten kann.

Die zuständigen Gesundheitsämter übermitteln die Informationen zu COVID-19-Fällen elektronisch an die zuständigen Landesbehörden und von dort an das RKI, allerdings ohne Name, Wohnort und Kontaktdaten der Betroffenen.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des RKI auf www.rki.de

In manchen Ländern ja. Bitte erkundigen Sie sich, ob in ihrem Reiseland ein Antigentest/Schnelltest oder ein PCR-Test verlangt wird.

Auch für Privatversicherte ist der Test kostenfrei. Ganz einfach den Ausweis mitbringen. 

Ihre Frage war nicht dabei?

Sie können uns ganz bequem über unser Kontaktformular Ihre Frage stellen. Wir bemühen uns Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

Fragen? Hier gehts zu den FAQ’s. In dringenden Fällen können Sie uns auch anrufen: